Am Sonnabend, den 15.01. absolvierte ein Teil unseres Teams ein Training in der Sparkassenarena auf dem Fichtelberg in Oberwiesenthal. Bei bestem Wetter bedeutete dies nicht nur Anstrengung und Schweiß, sondern trotzdem auch jede Menge Spaß. Die umgebauten Strecken sind sehr anspruchsvoll und fordern von jedem Athleten den vollen Einsatz (Trainer und mitgereiste Eltern können dies bestätigen 😉 ) Nun hoffen wir, dass die an gleicher Stelle stattfindenden Landesjugendspiele 2022 bei ähnlich guten Bedingungen stattfinden und alle Sportler sowohl zuvor, als auch danach gesund bleiben.

Am Samstag, den 27.11. trainierten wir das erste Mal in diesem Jahr auf Schnee die Abläufe am neu errichteten Schießstand auf dem Fichtelberg. Bei wirklich winterlichen äußeren Bedingungen mit Wind und -5°C hatte doch der ein oder Andere noch so seine Probleme. Aber dies ist sicherlich auch normal, nachdem seit fast zwei Jahren kein Wettkampf mehr stattfinden konnte und auch kein Training an den Schießständen in Altenberg oder Oberwiesenthal möglich war. Der neue Schießstand in der Sparkassen Skiarena ist ein wahres „Schmuckkästchen“ geworden. Insofern hat es unserer kleinen „Rumpftruppe“ (es fehlten einige Sportlerinnen und Sportler krankheitsbedingt) riesig Spaß gemacht, endlich wieder Schnee unter den Skiern zu haben. Vielen Dank an die Organisatoren vom OSP und vom WSC Oberwiesenthal.

Heute mal Schießtraining unter erschwerten Bedingungen. Kraft und vor allem Koordination waren gefragt. 👍🏻

Hier kommt ihr zu dem Facebook-Video